Projektbeschreibung

13 Jahre war diese Altablagerung Modellstandort des Landes Baden-Württemberg; ehemalige Sonderabfall-deponie für Industriemüll und Galvanik-schlämme mit den Hauptschadstoff-komponenten CKW Chlorierte Kohlen-wasserstoffe, Öle und Schwermetalle. In den Jahren 1988 bis 2001 war Herr Denzel Projektleiter des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens. Der Modellstandort war Teststandort für zahlreiche innovative Sanierungstechniken:

  • Hochfrequenztechnologie
  • TUBA Thermisch unterstützte Bodenluftabsaugung
  • Katalytische Oxidation
  • Uv-Oxidation
  • Plasmatechnik
  • Immobilisierung Schwermetalle
  • Verglasung